Weißes Haus dementiert Zweifel Obamas an Türkei

Weißes Haus dementiert angebliche Zweifel Obamas an Türkei

(AFP) 16.8.2010

Milwaukee — Das Weiße Haus hat einen Bericht dementiert, demzufolge US-Präsident Barack Obama die Bündnistreue der Türkei angezweifelt und Waffengeschäfte mit dem Land in Frage gestellt habe. Obama habe nie geplante Waffenverkäufen an die Türkei mit einer Forderung an das Land nach einer Änderung seiner Politik gegenüber dem Iran und Israel verknüpft, sagte sein Sprecher Robert Gibbs in Milwaukee. Er habe keine Ahnung, wie es zu einem entsprechenden Bericht der „Financial Times“ gekommen sei, fügte Gibbs hinzu.

(…)
Quelle: http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5hsTB7DUzj2fiJudkXyOPkZINO8qQ