Die PKK im Nordirak

Die PKK im Nordirak
„Keine Armee kann uns besiegen“

Der Konflikt zwischen der Türkei und den kurdischen Rebellen im Kadil-Gebirge ist eskaliert. Erstmals werden wieder Stellungen der PKK bombardiert. Hunderte Familien müssen fliehen. VON INGA ROGG
(…)
Quelle:
http://www.taz.de/1/politik/europa/artikel/1/keine-armee-kann-uns-besiegen/

Ein Gedanke zu „Die PKK im Nordirak“

  1. Gross ist nur Gott. Menschen sollten gorsses essen aber nicht gross reden.
    Die griechischen Terroristen auf Zypern haben auch sehr lange gedacht
    sie seien unbesigbar, aber, Juli 1974 hat uns etwas anderes belehrt!
    Apropos, was suchen hunderte Familien auf Kandil Berg?
    Die Zeiten wo man mit Terror und Gewalt etwas bewrikenn konnte sind
    vorbei. Die Zukunft liegt in friedlichen Zusammenleben, und die Zukunft kann
    nur von uns allen, gemeinsam beweltigt und aufgebaut werden.
    In Europa haben sich 450 Millionen Mensche sich zusammen getan, die grenzen
    abgeschaft und eine Gemeinsame Heimat gebildet. Was wollen wir innerhalb
    von 70 Millionen Turkei auseinander dividieren?

Kommentare sind geschlossen.