Türkisches TV zeigt Holocaust

Türkisches TV zeigt Holocaust

VON THOMAS SEIBERT – zuletzt aktualisiert: 27.01.2012 – 02:30

Istanbul Zum ersten Mal sendet das Staatsmedium eines muslimischen Landes die Holocaust-Dokumentation „Shoah“. Der türkische Staatssender TRT begann gestern Abend mit der Ausstrahlung des insgesamt neunstündigen Films. Regisseur Claude Lanzmann sprach von einem historischen Schritt, der hoffentlich viele Nachahmer in der islamischen Welt finden werde. Die Entscheidung kurz nach Verabschiedung des französischen Völkermord-Gesetzes verleiht der Initiative zusätzliche Brisanz.

(…)

Quelle: http://nachrichten.rp-online.de/politik/tuerkisches-tv-zeigt-holocaust-1.2687711