Monat: Februar 2011

  • EINLADUNG

    EINLADUNG

    EINLADUNG Wir laden Sie herzlich ein zur internationalen Konferenz httpasts://digitalmemoryonthenet“ vom 14. bis 16. April in Berlin, veranstaltet von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit der deutschen Kinemathek und dem Medienpartner 3Sat Kulturzeit. Auschwitz bei Facebook. Anne Frank auf YouTube. Ein Tweet aus dem Holocaust Museum – die Erinnerung an die Vergangenheit ist […]

  • Kulturforum

    Kulturforum

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des KulturForum, der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters lud unseren Freund Dogan Akhanli gestern zu einem Empfang ins Rathaus. Den Dank des OB an die Vertreter der Solidaritätskampagne, die zur Freilassung Akhanlis beigetragen haben, möchten wir hiermit an alle Unterstützer weitergeben! Das Video dazu unter: www.ksta.de Der Prozess gegen […]

  • Einladung Migration und Integration, 12.3.2011 in Bonn

    Einladung Migration und Integration, 12.3.2011 in Bonn

    Migration und Integration 12_03_2011 Bonn Einladung Migration und Integration, 12.3.2011 in Bonn

  • Wie stellen Sie sich die Bildung von morgen vor?

    Wie stellen Sie sich die Bildung von morgen vor?

    „Bildung hilft uns, das zu entwickeln, was in uns steckt. Jeder kann etwas, und jeder braucht die Chance, seine Fähigkeiten zu steigern und Anerkennung zu erfahren. Die Bildungswege hängen in Deutschland oft leider immer noch eng mit der sozialen Herkunft der Kinder zusammen. Mir ist wichtig, dass alle Kinder gleiche Bildungschancen erhalten.“ Christian Wulff Bundespräsident […]

  • Milli Görüs lässt Mäßigung vermissen

    Milli Görüs lässt Mäßigung vermissen

    erstellt am: 17.02.2011 Verfassungsschutz Milli Görüs lässt Mäßigung vermissen zuletzt aktualisiert: 17.02.2011 – 19:52 Berlin (RPO). Bei der größten Islamistenorganisation in der Bundesrepublik, der türkischen „Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG)“, ist nach Ansicht des Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, keine Mäßigung in Sicht. URL: www.rp-online.de/politik/deutschland/Milli-Goerues-laesst-Maessigung-vermissen_aid_966303.html

  • Diskriminierungsschutz

    Diskriminierungsschutz

    Rückblick: Seminar mit der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e. V. zum Thema Diskriminierungsschutz „Aktiv gegen Diskriminierung: Was Verbände vor Gericht erreichen können“ – unter diesem Motto veranstaltete das Deutsche Institut für Menschenrechte in Kooperation mit der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e. V. (ISL) vom 28. bis 30. Januar 2011 ein Seminar in Kassel. Thema des Seminars waren […]

  • Freilassung von Hizbullah-Aktivisten in die Türkei

    Freilassung von Hizbullah-Aktivisten in die Türkei

    Freilassung von Hizbullah-Aktivisten in die Türkei Tauziehen zwischen Justiz und Regierung Die umstrittene Entscheidung, zehn Mitglieder der türkischen Hizbullah aus der Haft zu entlassen, hat den schwelenden Konflikt zwischen der Regierung und der Justiz neu angeheizt, wie Ayşe Karabat aus Ankara berichtet. (…)

  • Frauenfrühstück in Kerpen

    Frauenfrühstück in Kerpen

    Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen lädt ein: FRAUENFRÜHSTÜCK am15.3.2011 unter dem Motto: 100. Internationaler Frauentag – Frauen bauen Brücken Datum:    15.03.2011 Uhrzeit:    von 09:30 bis 12:30 Uhr Ortschaft:    Kerpen Veranstaltungsort:    Jahnhalle, Alte Landstraße, 50171 Kerpen Geboten wird ein üppiges Buffet mit Spezialitäten aus vielen Ländern mit einem Rahmenprogramm. Im Vordergrund stehen die Gespräche zwischen Frauen […]

  • Murat Çakır Ägypten: Ein echter Sieg, aber wie weiter?

    Murat Çakır Ägypten: Ein echter Sieg, aber wie weiter?

    Murat Çakır Ägypten: Ein echter Sieg, aber wie weiter? Einige Gedanken über das neue Ägypten nach Mubarak 16. Februar 2011 Nach 1989 ist es wohl das zweite Mal, in der die Zeit in einem solch rasanten Tempo voranschreitet. Wenn Massen in Bewegung geraten, scheint es so, als ob die Welt aus ihren Fugen geraten ist. […]

  • Zypern leidet unter Erdoğan

    Zypern leidet unter Erdoğan

    Simerini – Zypern Zypern leidet unter Erdoğan Die geplanten Kürzungen von Finanzhilfen der Türkei für den türkischen Teil Zyperns haben Ende Januar zu Großdemonstrationen im Nordteil der zyprischen Hauptstadt Nikosia geführt. Das wiederum hat den türkischen Premier Recep Tayyip Erdoğan erzürnt und das zeigt nach Ansicht der konservativen griechisch-zyprischen Tageszeitung Simerini das wahre Gesicht der […]

  • Die NRW-Polizei setzt verstärkt auf junge Leute mit Zuwanderungshintergrund

    Die NRW-Polizei setzt verstärkt auf junge Leute mit Zuwanderungshintergrund

    Die NRW-Polizei setzt verstärkt auf junge Leute mit Zuwanderungshintergrund. „Sie besitzen durch ihre Sprachkenntnisse und kulturellen Hintergründe besondere Kompetenzen. Das wird im täglichen Polizeidienst immer wichtiger“, sagte Innenminister Ralf Jäger heute (17.Februar) in Essen. Dort wurden 1.100 neue Polizeianwärterinnen und -anwärter – erstmalig in der neuen blauen Uniform – vereidigt; 124 von ihnen haben einen […]

  • Vatikan: »Multikulti« ist gescheitert

    Vatikan: »Multikulti« ist gescheitert

    12.02.2011 Vatikan: »Multikulti« ist gescheitert Dialog starker Identitäten gefordert Der Vatikan hat das als »Multikulti« bezeichnete Zusammenleben verschiedener Kulturen in westlichen Ländern für gescheitert erklärt. Damit liegt er auf einer Linie mit Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy. Rom/Paris (epd/AFP/ND). An Stelle des Multikulturalismus müsse »ein respektvoller Dialog starker kultureller Identitäten« treten, forderte der vatikanische Kulturminister, Kardinal […]

  • „Wir brauchen mehr Migranten bei der Polizei“

    „Wir brauchen mehr Migranten bei der Polizei“

    Quote gegen Lücken gefordert „Wir brauchen mehr Migranten bei der Polizei“ VON GREGOR MAYNTZ – zuletzt aktualisiert: 15.02.2011 (RP) Mehr Migranten in den öffentlichen Dienst, mehr Migranten in den Katastrophenschutz, und auch die Bundeswehr schielt darauf, mit Soldaten aus dem Ausland die Lücken nach dem Wegfall der Wehrpflicht zu schließen. Menschen mit Migrationshintergrund werden zur […]

  • Wie gut sind Krisen prognostizierbar?

    Wie gut sind Krisen prognostizierbar?

    Bifurkation von Systemen Wie gut sind Krisen prognostizierbar? Die Antwort vorweg: Krisen sind schon recht gut prognostizierbar, es kommt jedoch immer auf die Art, Umfang, Qualität und Beobachtungsdauer der Daten und Informationen an, die betrachtet werden. Und das Wort Krise – aus dem griechischen stammend – bedeutet nicht anderes als eine problematische, mit einem Wendepunkt […]

  • Einladung 6. Werkstattgespräch zur Zukunft der Arbeit

    Einladung 6. Werkstattgespräch zur Zukunft der Arbeit

    EINLADUNG_Werkstattgespräch_Unternehmertum und Migration 6. Werkstattgespräch zur Zukunft der Arbeit Unternehmertum und Migration

  • Lehrerausbildung

    Lehrerausbildung

    Lehrerausbildung_I_Programm Lehrerausbildung_I_Programm Lehrerausbildung für Zazaki (Kırmancki-Dersim Dialekt)1

  • Einladung zu Hizir Cem bei der Dersim Stiftung, Köln

    Einladung zu Hizir Cem bei der Dersim Stiftung, Köln

    xeylas11xeylas11 Einladung zu Hizir Cem bei der Dersim Stiftung

  • Rezension: Im Auge des Terrors. Wie viel Islam verträgt Europa?

    Rezension: Im Auge des Terrors. Wie viel Islam verträgt Europa?

    Rezension Schoor, Peter, 2010: Im Auge des Terrors. Wie viel Islam verträgt Europa? 190 S. Ueberreuter, Wien, ISBN 978-3-8000-7490-7. Wer aus Sicht eines Sicherheitsberaters die aktuelle sicherheitspolitische Lage erfahren möchte, sollte das aktuelle Werk von Peter Schoor lesen. Es ist keine wissenschaftliche Analyse, jedoch sehr leicht und gut verständlich geschrieben. Das Ziel seines Beitrages ist […]

  • Regierung hält an Extremismus-Klausel fest

    Regierung hält an Extremismus-Klausel fest

    Foto: dapd SPD und Grüne wollen Streichung beantragen Regierung hält an Extremismus-Klausel fest zuletzt aktualisiert: 10.02.2011 – 09:08 Köln (RPO). Die Bundesregierung hält an der umstrittenen Extremismusklausel für Initiativen gegen Rassismus fest. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hatte eine Regelung eingeführt, dass Aktivisten eine Erklärung unterzeichnen müssen, dass sie selbst demokratischer Gesinnung sind. (…)

  • EINLADUNG ZUM SONNTAG DER ORTHODOXIE 2011

    EINLADUNG ZUM SONNTAG DER ORTHODOXIE 2011

    Einladung_Sonntag_der_Orthodoxie_2011 EINLADUNG ZUM SONNTAG DER ORTHODOXIE 2011