Amerikaner bewundern deutschen Boom

Foto: Wirtschaftsminister Rainer Brüderle
Fotoquelle: Google

WIRTSCHAFT | 21.10.2010
Amerikaner bewundern deutschen Boom

Früher galt die deutsche Wirtschaft als überreguliert, verkrustet und unflexibel. Doch nun setzt US-Präsident Obama auf Industrieproduktion und Export. Das ist kein Zufall, schreibt unsere Korrespondentin aus Washington.
(…)
Quelle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6134465,00.html?maca=de-newsletter_de_wirtschaft-2077-html-nl

In Verbindung stehende Artikel

  • Westerwelle sieht Türkei nicht in der EU13. Dezember 2010 Westerwelle sieht Türkei nicht in der EU Foto: AP Wikileaks-Protokoll Westerwelle sieht Türkei nicht in der EU zuletzt aktualisiert: 12.12.2010 Berlin (RPO). Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat sich einem Magazinbericht zufolge gegenüber den USA skeptischer über einen EU-Beitritt der Türkei geäußert als sonst in der Öffentlichkeit. Das Mittelmeerland sei nicht modern genug, um zur EU zu gehören, sagte Westerwelle demnach während seines Antrittsbesuchs bei US-Außenministerin Hillary Clinton im vergangenen Jahr. Wenn ...
  • Weltweite Jagd auf Christen5. Januar 2011 Weltweite Jagd auf Christen Foto: AFP 04.01.2011 Weltweite Jagd auf Christen Vertrieben, eingesperrt, getötet VON MATTHIAS BEERMANN (RP) Immer mehr Christen werden wegen ihres Glaubens eingesperrt, vertrieben oder getötet. Die in Europa wenig beachtete Verfolgung findet weltweit statt, vor allem aber in muslimischen Ländern. Die vorläufig letzte Schreckensmeldung kam aus Indien: In der Stadt Davangere haben hinduistische Fanatiker am Sonntagabend einen christlichen Geistlichen während einer Andacht mit ein...
  • «Er weiss, dass man eine A-Waffe nicht einsetzen kann» 8. Dezember 2010 «Er weiss, dass man eine A-Waffe nicht einsetzen kann» Foto: Volker Perthes, Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) «Er weiss, dass man eine A-Waffe nicht einsetzen kann» Von Rudolf Burger. Mit dem Iran muss verhandelt werden, sagt Volker Perthes. Dass die Saudis dem Iran misstrauen, überrascht den Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin nicht. «Eine Friedenslösung ohne die Taliban wird nicht funktionieren», sagt Volker Perthes. Volker Perthes, Jahrgang 1958, wurde in Homburg am Niederrhein geboren....
  • Staatsschulden gefährden Weltkonjunktur22. Oktober 2010 Staatsschulden gefährden Weltkonjunktur WELTWIRTSCHAFT | 22.10.2010 Staatsschulden gefährden Weltkonjunktur Quo vadis Weltkonjunktur? Während die Krise an den Finanzmärkten als einigermaßen gebannt gilt, bedrohen die maroden Staatshaushalte die Weltkonjunktur. Im Euro-Raum hat sich die jährliche Neuverschuldung seit Beginn der Finanzkrise verdreifacht. (...) Bilkd-Quelle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6134792,00.html?maca=de-newsletter_de_wirtschaft-2077-html-nl
  • Enthüllungen führen US-Verbündete vor30. November 2010 Enthüllungen führen US-Verbündete vor Foto: AFP Wikileaks veröffentlicht Dokumente Enthüllungen führen US-Verbündete vor Washington (RPO). Lästereien über Politiker, geheime Allianzen gegen den Iran, Zweifel an der Verlässlichkeit der Türkei und Sammlung von biometrischen Daten –Wikileaks hat mehr als 250.000 teils geheime Dokumente aus dem US-Außenministerium veröffentlicht, die Aufschluss über die Arbeitsweisen der USA geben. Die Internetplattform Wikileaks hat mehr als 250.000 teils geheime Dokumente aus dem US-Auß...