Staatsschulden gefährden Weltkonjunktur

WELTWIRTSCHAFT | 22.10.2010
Staatsschulden gefährden Weltkonjunktur

Quo vadis Weltkonjunktur?
Während die Krise an den Finanzmärkten als einigermaßen gebannt gilt, bedrohen die maroden Staatshaushalte die Weltkonjunktur. Im Euro-Raum hat sich die jährliche Neuverschuldung seit Beginn der Finanzkrise verdreifacht.
(…)

Bilkd-Quelle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6134792,00.html?maca=de-newsletter_de_wirtschaft-2077-html-nl