Mesut Özil gegen die Paparazzi

Der türkischstämmige Starfußballer Mesut Özil nutzt die Winterpause in der spanischen Liga für einen Istanbul-Trip. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid ist auch dieses Jahr in der türkischen Millionenmetropole unterwegs, aber es ist schwierig ihn dort zu erwischen und abzulichten. Letztes Jahr gelang es, Özil betrunken beim Verlassen eines Nachtclubs zu fotografieren, dieses Jahr führt Mesut 1:0 gegen die Paparazzi.

gece-hayati

Seit zwei Tagen feiert der Fußballer in den angesagtesten Clubs die Nächte durch ohne sich zu verraten. Gestern Abend aß Özil mit Freunden im Ali Baba Restaurant und feierte danach mit Freunden auf einer Party im W Hotel. Um unerkannt aus dem Hotel zu kommen versuchte Mesut sein Glück an vier Ausgängen, ohne Erfolg. Am Ende verschwand er aus dem Hinterausgang. Auf dem Weg zum Taxi schirmten seine Freunde ihn mit ihren Jacken vor neugierigen Blicken ab.

via Mesut Özil gegen die Paparazzi | SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung..

Türkische Abiturienten: Nicht nur Mesut Özil kann ein Vorbild sein

Türkische Abiturienten: Nicht nur Mesut Özil kann ein Vorbild sein

Mainz – „Wenn Fußballer wie Mesut Özil Vorreiter sind, kann auch ich ein persönliches Beispiel dafür sein, dass Migranten es zum Erfolg schaffen.“

Abiturientin Beyza Duranoglu aus Nieder-Olm. Nora Breitenbach
Abiturientin Beyza Duranoglu aus Nieder-Olm. Nora Breitenbach

Davon ist der Abiturient der IGS Mainz-Bretzenheim, Murat Öksüzoglu (19), überzeugt. Als einer unter 30 türkischstämmigen Abiturienten wurde er von der Türkischen Gemeinde Mainz (TGM) geehrt. „Die Jüngeren wollen ehrgeizig sein und das schaffen, was ich geschafft habe.“ Dass viele Jugendliche den falschen Weg einschlagen, liege daran, dass sie sich an falschen Beispielen orientieren. „Darum sehe ich mich in einer Art Vorbildfunktion für andere Migranten und vielleicht bringe ich es sogar zum Politiker.“ Öksüzoglu hofft, dass „in Zukunft mehr Türken das Abitur machen und Veranstaltungen wie diese selbstverständlich, nein, überflüssig werden.“

Laut Beyza Duranoglu (20), Abiturientin des Gymnasiums Nieder-Olm, liegt der Schlüssel zur Bildung in den Händen der Eltern. Schon früh hebt sie sich von ihrem türkischstämmigen Umfeld ab. „Von meinen Freunden wurde ich dafür gehänselt, als Einzige eine Deutsche zur Freundin zu haben oder Mitglied im Schwimmverein zu sein.“ Trotz Realschulempfehlung schickte ihr Vater sie aufs Gymnasium. „Über uns wohnte eine Familie mit acht Leuten auf 70 m², die unter sich blieb und kaum deutsch konnte.“ Es sei eine Verschwendung, meint Duranoglu, dass Kinder, die von ihren Eltern nicht genug gefördert werden, nichts aus ihrem Leben machen.“

Zum zweiten Mal ehrt die TGM unter Vorstandsvorsitzendem Nezet Hizir die Abiturienten mit Migrationshintergrund. Laut statistischem Landesamt Rheinland-Pfalz erlangten im vorigen Jahr lediglich 13,8 Prozent der Kinder mit Migrationshintergrund die Allgemeine Hochschulreife, 9,6 Prozent gingen ohne Hauptschulabschluss ab. Die Abiturientenrate Deutscher lag bei 33,2 Prozent, 5,2 Prozent verließen ohne Abschluss die Hauptschule. „Laut der Sarrazin-Debatte kann es Laufbahnerfolge von Migrantenkindern nicht geben. Wir beweisen, dass es sie doch gibt“, betont Vorstandsmitglied Alper Kömür. Die größten Probleme lägen in der Darstellung der Medien und dem Bildungssystem. Angefangen mit der Aufteilung nach der vierten Klasse bis hin zu Benachteiligungen bei der Bewerbung. „Nicht Bildung, sondern Akzeptanz lautet das Stichwort“, so Kömür. „Wie kann es sonst sein, dass ich in meinem Geburtsland Deutschland den Stempel des Ausländers trage?“

Nora Breitenbach

via Türkische Abiturienten: Nicht nur Mesut Özil kann ein Vorbild sein – Startseite – Rhein-Zeitung.

Mesut Özil & Nazan Eckes @ Bambi Integration 2010

Mesut Özil erhält Bambi Integration: „Das ist eine besondere Ehrung für mich. Ich bin sehr glücklich. Durch Integration entsteht etwas Neues und ein bunteres Deutschland“, sagte Mesut Özil, der quasi sympolisch für gelungene Integration in Deutschland steht.
Mesut Özil http://www.mesut-oezil.com/ (*15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Fußballspieler türkischer Abstammung. Seit der Saison 2010/11 steht Mesut Özil bei Real Madrid unter Vertrag.
Nazan Eckes http://www.nazan-eckes.de (*9. Mai 1976 in Köln; geboren als Nazan Üngör) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin türkischer Herkunft beim TV-Sender RTL.