PREMIERE: SOFTGUN

Das Arkadas Theater – Bühne der Kulturen präsentiert
PREMIERE: SOFTGUN
„Es gibt immer einen, der stärker ist als du.“
Am Dienstag, den 07.12.2010, um 11:30 Uhr (Vorpremiere) und 20:00 Uhr (Premiere)
Am Mittwoch, den 08.12.2010, um 20:00 Uhr

„Ich lächle, aber ich bin kalt mitten in der Sonne.“
Das spricht oder denkt das Kind, das so gerne ein cooler Cowboy wäre. Da wird Abgestumpftheit beschrieben und es klingt poetisch. Ed, der Ich-Erzähler, ist 10, 12, ist 13, 18 und 22 Jahre alt. Ein erstaunlicher Blick hinein in die Welt eines Menschen, für den Gewalt ganz normal ist, als Täter und als Opfer. Auf den ersten Blick ist es der Bericht eines Gewalttäters über seine Taten. Er erzählt von dem was ihm angetan wurde und was er anderen antat. Er prügelt und wird verprügelt. Er ist ein zwiespältiger Held; man fühlt mit ihm und wird von ihm abgestoßen.

Die Zeiten springen wild durcheinander. Wie es eben ist, wenn man seine Gedanken fließen läßt. Erinnerungen, Träume, Anekdoten und Banales – alles ist gleich wichtig und gleich unwichtig. Dennoch formt sich daraus eine Vorstellung, wie und wer dieser Mensch Ed ist. Mats Kjelbyes „Softgun“ ist ein Meisterstück genauer Beobachtung sowie sprachlicher und gedanklicher Präzision. Es besitzt einen fast hypnotischen Rhythmus, kluge Schnitte, geschickt aneinander montierte Szenen – und sogar Poesie zeigt sich, da, wo man sie am wenigsten erwartete: Im Herzen der nacktesten und sinnlosesten Gewalt. Dass sich das so auch ins Deutsche überträgt, dafür ist nicht zuletzt der Übersetzer Dirk H. Fröse zu loben. (Aus der Laudatio für den Jugendtheaterpreis 2008 Baden-Württemberg)

Wir bitten Sie um einen redaktionellen Beitrag und um die Veröffentlichung des Termins. Gerne senden wir Ihnen auf Ihren Wunsch hin ausgewählte Fotos der Arbeiten unserer Künstler zu. Über Ihren Besuch bei der Aufführung würden wir uns sehr freuen.

Arkadas Theater – Bühne der Kulturen
Thomas Traeder
Pressestelle Arkadas Theater – Bühne der Kulturen
Platenstrasse 32
50825 Köln
Tel: 0221.9559510
Fax: 0221.9559512
Mail: [email protected]
Web: www.buehnederkulturen.de

Sprachkursangebote: Kurmanci

Sprachkursangebote: Kurmanci

Die Dersim Gemeinde Köln freut sich, dass ihr Kirmancki-/ Zazaki-Lehrer Ilyas Arslan neue Sprachkurse für diese vom Aussterben bedrohte Sprache Dersims anbietet.

Näheres entnehmen Sie bitte folgendem Link:

http://www.migrapolis-deutschland.de/fileadmin/Dokumente/Kurmanci/Kirmancki- Kurse.pdf

Aufruf zur Teilnahme: Muslimische Notballbegleitung

Muslimische Notfallbegleitung: Grundkurs zur Qualifizierung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen

In Zusammenarbeit mit dem Landespfarramt für Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland und mit Unterstützung hat die Christlich-Islamische Gesellschaft e.V. – CIG 2009/2010 – den ersten Grundkurs zur Qualifizierung muslimischer Notfallbegleiterinnen und -begleiter in Köln durchgeführt. Aufgrund der großen Nachfrage und der erfolgreichen Durchführung bietet die CIG für Herbst diesen Jahres einen weiteren Kurs in Köln an.

Voraussetzungen:
➢ Sie sind Muslim/Muslime
➢ Mindestens 25 und höchstens 65 Jahre alt
➢ Persönlich geeignet
➢ Bereit zur vollständigen Teilnahme am Kurs
➢ Bereitschaft zur Mitarbeit im örtlichen Notfallseelsorgedienst

Der Kurs ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Nähere Informationen:
Dr. Thomas Lemmen (Geschäftsführer)
Christlich-Islamische Gesellschaft e.V., Köln
Tel.: 0221 1683 4624, Fax: 0221 1683 4623
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.chrislages.de