18.11.2010: Beginn der Bonner Woche der Kulturen

18.11.2010: Beginn der Bonner Woche der Kulturen

Am 18.11.2010 beginnt die diesjährige Bonner Woche der Kulturen. Das Programm ist in der Mache, die Eröffnungsveranstaltung findet jedenfalls am 18.11. ab 18 Uhr im Haus der Geschichte statt. Außer den obligatorischen Begrüßungsreden von allerlei Honoratioren wird es schöne Musik dabei geben. Wir konnten Katy Sedna & Anubhab dazu gewinnen:

Katy Sedna & Anubhab

Weltmusik ist der beste musikalische Ausdruck einer multikulturellen Gesellschaft. Die Deutsch-Amerikanerin Katy Sedna und die deutsch-indische Formation Anubhab präsentieren eine ganz besondere Art weltmusikalischer Fusion. Sedna, die viele Jahre ihrer Jugend in Afrika lebte, singt zur Gitarre mit einer zarten und doch durchdringenden Stimme amerikanische Folkssongs, portugiesische Fados und Lieder aus afrikanischen Traditionen, die sie zusammen mit dem indischen Sänger und Harmoniumspieler Asish und einem Tablaspieler mit indischen Liedern auf eine Art verbindet, bei der die unterschiedlichen Wurzeln der Musikstile klar erkennbar bleiben, sich aber zu mitreißenden Duetts vereinen. Diese Musik macht Mut, es trotz aller Integrationsdebatten doch immer wieder mit dem interkulturellen Dialog zu versuchen.

Kommen Sie also dazu, der Eintritt ist frei, un jet ze müffele jit et auch.

Herzliche und herbstliche Grüße in die Runde!

Ihr/Euer Michael A. Schmiedel

***
Michael A. Schmiedel
Tel.: 0160-2448038
http://www.michael.a.schmiedel.de.vu
http://www.migrapolis-deutschland.de/index.php?id=michaelaschmiedel

Religionswissenschaftler, M.A.

Projektkoordinator bei MIGRApolis-Deutschland:
http://www.migrapolis-deutschland.de

Redakteur für Verlosungen beim Folker:
http://www.folker.de

Leiter von Religions for Peace Bonn/Köln:
http://www.religionsforpeace.de