120 KILOMETER LANG! Athen baut Verteidigungs-Graben zur Türkei

Illegale Einwanderer stehen in Kyprinos in der griechischen Region Evros nahe der Grenze zur Türkei hinter dem Zaun eines Auffanglagers, aufgenommen am 5. November 2010. Griechenland will die 206 Kilometer lange Grenze zur Türkei großteils mit einem Zaun abriegeln, um den endlosen Strom illegaler Migranten zu stoppen
Foto: dpa

 

120 KILOMETER LANG!
Athen baut Verteidigungs-Graben zur Türkei

04.08.2011 — 17:37 Uhr
Was bitte ist das für eine Idee?
Griechenland will sich mit einem Verteidigungs-Graben gegen den ungeliebten Nachbarn Türkei abschotten.
(…)

http://www.bild.de/politik/ausland/athen/athen-baut-grenz-graben-zur-tuerkei-19216528.bild.html